Name: Morris Mächler
Alter: 13 Jahre
Wohnort: Siebnen
Verein: Skiclub Altendorf

2021/22: Platz 36 Schlussliste
2022/23: JO - Fördergruppe des
               RLZ Hoch-Ybrig ZSV

Grosses Talent mit grossen Ambitionen

Morris Mächler aus Siebnen ist zwar noch sehr jung, aber er hat schon jetzt hoch gesteckte Ziele wenn es um den Skisport geht. Auch Mutter Esther und Vater Johannes sind begeisterte Skifahrer. So ist es kein Wunder, dass Morris gerade mal ein Jahr und 9 Monate alt war, als er das erste Mal ein Paar Ski unter die Füsse geschnallt bekam. Die frühe Begeisterung ist wie auch Morris und sein fahrerisches Können stetig gewachsen. Mit Platz 36 von 286 Klassierten in der Schlussliste und zwei Podeumsplätzen in der Saison 21/22 machte Morris auf sich aufmerksam. Es folgte die Aufnahme in die Fördergruppe U16 des RLZ Hoch-Ybrig und der Übertritt in die 2. Talentklasse Lachen der Talent Ausserschwyz. Die Schule bietet sportlich, musikalisch oder künstlerisch begabten Jugendlichen die Möglichkeit, Talentbereich und Schule erfolgreich unter einen Hut zu bringen und folgt den Richtlinien von Swiss Olympic.

Sponsoring durch die eMDe Blechfabrik AG

Die eMDe Blechfabrik ist der schnellste Blechbearbeiter am Markt und mit Morris nun auch einer der schnellsten am Berg. Dabei ist Schnelligkeit nicht der einzige Grund warum wir uns für ein Sponsoring für Morris entschieden haben. Nicht nur seine frühen sportlichen Erfolge, sondern vor allem sein Ehrgeiz, seine Zielstrebigkeit und sein selbstsicheres Auftreten haben uns bei der eMDe sehr beeindruckt. Diese Eigenschaften haben auch uns rasant, vom kleinen Produzenten für Laserteile und Blechteile, zu einem der führenden Blechbearbeiter der Schweiz wachsen lassen. Morris hat einfach Biss und diese Entschlossenheit hat uns überzeugt, ihn als Hauptsponsor auf seinem sportlichen Werdegang zu unterstützen. Wir geben alles, damit er sich ebenso wie unser zweites Skiass Timo Sutter mit vollem Einsatz dem widmen kann, was für ihn das Grösste ist, dem Skifahren.

Zusammenfassung sportliche Erfolge

Wichtigste Resultate

 

Dezember 2021: Sylvester-Rennen Hoch-Ybrig, GS, Lizenz-/Punkterennen

  • 5. Rang von 19 Klassierten Kat. KU14
  • Zweitbester Jahrgang 2009

Februar 2022: ZSV Meisterschaft Hoch-Ybrig, GS, Lizenz-/Punkterennen

  • 5. Rang von 22 Klassierten Kat. KU14
  • Zweitbester Jahrgang 2009

März 2022: OSSV Meisterschaft Wildhaus, GS, Lizenz-/Punkterennen

  • 2. Rang von 23 Klassierten Kat. KU14
  • Bestplatzierter von Jahrgang 2009

März 2022: SZKB Race Hoch-Ybrig, GS, Lizenz-/Punkterennen

  • 3. Rang von 31 Klassierten Kat. KU14
  • Zweitbester Jahrgang 2009